Sportinternat News
News Kontakt Galerie Unser Konzept
Kurzprofil Alles auf einen Blick Internatsleben Betreuerteam des Internats
Internatsrat sportliche Erfolge Regeln, Rechte und Pflichten Bewohner des Internats
zurück zur Übersicht
News im Überblick
21.Sächsische Meisterschaft der Schüler-und Jugendklasse Sportakrobatik

Am Wochenende fand die 21.Sächsische Meisterschaft in der Schüler- und Jugendklasse Sportakrobatik statt. Unsere Sportler waren sehr erfolgreich.In der Altersklasse Jugend belegten Jasmin Sroka und Alexander Moroz in der Tempoübung mit 27,350Punkten den 1. Platz und in der Balanceübung mit 27,000Punkten den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch für die hervorragende Platzierung und weiterhin viel Erfolg bei den nächsten anstehenden Wettkämpfen.In der Damengruppe belegten Anjuli Kaltenborn, Sanja Böhringer und Greta Schindler mit 23,750Punkten den 8. Platz. Mit dem Ergebnis können sie zufrieden sein, da die Wettkampfvorbereitungen als Dreiergruppe erst im Dezember 2010 beginnen konnten. Für die nächsten anstehenden Wettkämpfe in Polen vom 29.04.-02.05.2011, sowie die Deutsche Meisterschaft in Göttingen vom 27.05-29.05.11 wünschen wir auch bestmögliche Platzierungen.Die erste Hürde haben sie bereits mit der Qualifizierung für diese Wettkämpfe genommen.  



Vogtlandcup in Plauen

Am 19.03.2011 fand in Plauen der Vogtlandcup statt, bekannt unter dem bis letzes Jahr gültigen Namen EPLIS-Cup. Am Start waren 269 Sportler aus 14 sächsischen Vereinen. Aus Riesa traten 30 Schwimmer an. 9 Schwimmer qualifizierten sich für die am Nachmittag stattfindenden 200m Lagenfinals.Die besten Platzierungen bei den Finals belegten Natalie Mütsch, Nathalie Motschmann und Arian Kaselowski, jeweils mit einem 4. Platz. Die gezeigten Leistungen (Einzel- und die Mannschaftsleistung ) sind sehr zufriedenstellend. In der Pokalmannschaftswertung erkämpften wir den 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!



Seltene Strecken in Riesa & Prüfungswettkampf in Dresden

Am 12.03. fanden in Riesa die  " Seltenen Strecken" statt und am 13.03.in Dresden der Prüfungswettkampf des Dresdner Sportclubs. Die Schwimmer der Trainingsgruppen von Fr. Brunner, Hr. Heiner, Hr. Naschwitz und Hr. Thiemann nahmen erfolgreich mit guten bis sehr guten Leistungen teil.Die besten Einzelergebnisse erzielten Lea Marsch und Jan Baumgärtel. Am Sonntag reisten die Trainingsgruppen um Hr. Heiner und Hr. Lochmann nach Dresden, um die für die E-Kadernormen wichtigen Beinstrecken zu absolvieren und die erforderlichen Normzeiten zu schwimmen. Die Schwimmer gaben ihr Bestes und schafften neue Bestzeiten und drei neue E-Kadernormen.Wir wünschen weiterhin viel Erfolg. 



Zwei Rohdiamanten erhalten ihren Schliff



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 |