Sportinternat News
News Kontakt Galerie Unser Konzept
Kurzprofil Alles auf einen Blick Internatsleben Betreuerteam des Internats
Internatsrat sportliche Erfolge Regeln, Rechte und Pflichten Bewohner des Internats
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Vogtlandcup in Plauen

Am 19.03.2011 fand in Plauen der Vogtlandcup statt, bekannt unter dem bis letzes Jahr gültigen Namen EPLIS-Cup. Am Start waren 269 Sportler aus 14 sächsischen Vereinen. Aus Riesa traten 30 Schwimmer an. 9 Schwimmer qualifizierten sich für die am Nachmittag stattfindenden 200m Lagenfinals.Die besten Platzierungen bei den Finals belegten Natalie Mütsch, Nathalie Motschmann und Arian Kaselowski, jeweils mit einem 4. Platz. Die gezeigten Leistungen (Einzel- und die Mannschaftsleistung ) sind sehr zufriedenstellend. In der Pokalmannschaftswertung erkämpften wir den 8. Platz. Herzlichen Glückwunsch, macht weiter so!



Seltene Strecken in Riesa & Prüfungswettkampf in Dresden

Am 12.03. fanden in Riesa die  " Seltenen Strecken" statt und am 13.03.in Dresden der Prüfungswettkampf des Dresdner Sportclubs. Die Schwimmer der Trainingsgruppen von Fr. Brunner, Hr. Heiner, Hr. Naschwitz und Hr. Thiemann nahmen erfolgreich mit guten bis sehr guten Leistungen teil.Die besten Einzelergebnisse erzielten Lea Marsch und Jan Baumgärtel. Am Sonntag reisten die Trainingsgruppen um Hr. Heiner und Hr. Lochmann nach Dresden, um die für die E-Kadernormen wichtigen Beinstrecken zu absolvieren und die erforderlichen Normzeiten zu schwimmen. Die Schwimmer gaben ihr Bestes und schafften neue Bestzeiten und drei neue E-Kadernormen.Wir wünschen weiterhin viel Erfolg. 



Zwei Rohdiamanten erhalten ihren Schliff



Sieg für die Schwimmer des SC Riesa bei " Jugend traniert für Olympia"

Am 08.02.2011 nahm das Städtische Gymnasium Riesa am Regionalausscheid Schwimmen des Schulamtsbezirkes Dresden mit 2 Mannschaften ( 8 Mädchen und 7 Jungen der 6/7/8 Klasse) teil. Am Start waren bei den Mädchen in der Wettkampfklasse III( Jg. 1999-1996) 6 Mannschaften und bei den Jungen ledglich 4 Mannschaften. Ziel war die Qualifikation für das Landesfinale.                                                                                                                                             Alle Sportler zeigten sehr gute Leistungen mit mehreren Bestzeiten. Beide Staffeln( 4 x 50m Brust & 4 x 50m Freistil) wurden von den Riesaer Schülern souverän gewonnen. Die Mädchen erzielten in der Gesamtwertung rund 45 Sek. Vorsprung und die Jungen sogar über 1 Minute. Damit haben sich beide Mannschaften für das Landesfinale am 25. März in Leipzig qualifiziert. Bis dahin müssen alle Sportler weiter an sich arbeiten, da die Konkurrenz zum Landesfinale viel größer ist. Der gute Zusammenhalt in der Mannschaft ist ein Garant für ein gutes Gelingen. Immerhin gilt es mindestens 2 Silbermedalien vom vergangenen Jahr zu verteidigen. Vielleicht tragen die Schwimmer auch den Sieg für das Städtische Gymnasium mit nach Hause. Die erfreulichen Ergebnisse lassen für beide Betreuer Sportlehrer, Herr Wunder und Regionaltrainer, Herr Heiner, ein spannendes Landesfinale erwarten.                                 Wir wünschen viel Erfolg!

 



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 |