Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Akrobatik - Deutsche Meisterschaften der Schüler

Hervorragend haben unsere beiden Schülerpaare die deutschen Meisterschaften beendet. Erik Pohl und Nils Beuven konnten sich sowohl in der Balanceübung, als auch in der Tempoübung mit zwei tollen Übungen zwei deutsche Meistertitel holen. Diana Seibel und Kim Anh Do Thi waren noch sehr aufgeregt und in sonst sichere Elemente schlichen sich kleine Unsicherheiten, dennoch können sie zufrieden sein. Ein toller 11. und 9. Platz von insgesamt 20 Damenpaaren aus ganz Deutschland.

Bild: privat

 



Radsport - Förderung durch das PS-Lotterie-Sparen

Im Februar 1993 startete die Idee des PS-Lotterie-Sparens, initiiert von der Lotteriegesellschaft der Ostdeutschen Sparkassen mbH. Dabei wird voll auf das Konzept „Sparen, gewinnen, Gutes tun“ gesetzt. Jeder Teilnehmer spart bares Geld beim Loskauf, kann tolle Gewinne erzielen und fördert darüber hinaus Projekte und Aktivitäten im Sinne des Gemeinwohls.

Davon konnten auch die Radsportler des SC Riesa e.V. nun profitieren.
Neben zahlreichen anderen Vereinen des Landkreises Meißen nahmen SC-Präsident Karl Walluszek sowie Frank Schmidt, Leiter der Abteilung Radsport im Verein, am gestrigen Mittwochabend stolz den Förderbescheid vom Vorstandsvorsitzenden der Sparkasse Meißen, Rolf Schlagloth, entgegen.
Mit dieser Fördersumme in Höhe von 1000,00 € werden sich die Radsportler ihren Wunsch von neuer und einheitlicher Teamkleidung erfüllen können.

Weitere Informationen zum PS-Lotteriesparen unter: http://www.ps-lotterie.de/



4 Medaillen für Gymnastinnen des SC Riesa e.V.

Die Bezirksmeisterschaften der allgemeinen Klasse fanden dieses Wochenende in Dresden statt. Für Stella Gehre, Xenia Adolphsen und Fiona Bianka Pabst war es der erste Wettkampf in der Kinderklasse bis 8 Jahre. Sie turnten zwei Mal die Übung ohne Handgerät. Leider waren Xenia und Stella sehr aufgeregt, vor so vielen Zuschauern zu turnen, so dass sie einen Teil ihrer Übung vergaßen. Fiona schaffte es sicher durchzuturnen und belegte dadurch gleich den 7. Platz. Paula Dittes, unsere vierte Starterin, turnte mit ihrer tollen Körperspannung. Dadurch gab es keine Wackler bei der Standwage und dem Passéstand. So konnte sie punkten und sich auf dem 3. Treppchen platzieren. Tine Richter schaffte in der Kinderklasse bis 10 Jahre das gleiche Ergebnis. Sie turnte das erste Mal eine Übung mit Handgerät, dem Ball. Ihr Fleiß und die große Sicherheit, die sie beim Turnen ausstrahlt, machten diese tolle Platzierung möglich. Klara Kießling zeigte ebenfalls eine neue Übung. Zur Filmmusik von "Waterworld" turnte sie ihre Reifenübung und belegte den 8.Platz. Hermine Gwendolyn Hoffmann erreichte den 10.Platz Elisabeth Petzold den 11. Platz. In der Kinderklasse bis 12 Jahre starteten Lisa Tränkner und Mette Helen Kulke zum ersten Mal. Beide sind dabei eine neue Übung mit Handgerät zu erlernen. Lisa traute sich ihre Keulenübung bereits zum Wettkampf zu zeigen. Leider war sie noch unsicher in der Keulentechnik, die viel Fleiß beim Erlernen fordert. Lisa belegte im großen Starterfeld den 16. Platz. Mette Helen konnte leider nicht so sicher wie im Training turnen und belegte den 18. Platz. Den größten Erfolg hatte Lara Niedrich. Mit ihrer neuen selbstchoreographierten Reifenübung und ihrer Übung mit zwei Keulen ließ sie keine andere Gymnastin an sich vorbei und gewann die Goldmedaille. Charlotte Stockert durfte sich zum ersten Mal mit zwei Handgeräteübungen präsentieren. Leider war die neue Ballübung noch nicht so sicher, so dass es zum Geräteverlust kam. Trotzdem belegte sie noch einen tollen 8. Platz. In der Erwachsenklasse starten zwei unserer Gymnastinnen. Anna- Luisa Janz konnte für ihre temporeichen Übungen mit dem Reifen und dem Ball die Bronzemedaille entgegennehmen. Josefine Stockert erreichte mit ihrer Ballübung und der Reifenübung den 8. Platz. Also ein sehr erfolgreiches Wochenende.

Bild: Lara Niedrich



Triathlon - Jonas Held wird Deutscher Meister im Cross-Duathlon

Der 17-jährige Jonas Held liebt die Härte in einem Wettkampf und je schwerer und schmutziger die Strecken
sind, umso besser ist er unterwegs.
Während seine Teamkollegen vom Riesaer Talentstützpunkt Triathlon in Murr (Baden Württemberg) mit
Rennrädern um die Medaillen bei der Deutschen Meisterschaft im Duathlon kämpften, fuhr Jonas Held nach
Schleiden in die Eifel, wo gleichfalls Deutsche Meistertitel im Crossduathlon vergeben wurden.
Der Wettbewerb begann mit 8 schwierigen Crosslauf-Kilometern, die den Teilnehmern alles abverlangten. Steile Anstiege, Downhill-Passagen, extra angelegte Schlammlöcher, in denen Jonas sogar kurz seinen Schuh verlor und wieder herausfischen musste, zehrten an den Kräften, waren aber nur der Vorgeschmack auf die 23 Mountainbike-Kilometer, die es ebenfalls in sich hatten. So brauchten die Sportler nicht nur Mut und technische Fähigkeiten sondern auch Kraft, da die Mountainbikes mehr als einmal geschultert werden mussten. Nach dem Radfahren hatte Jonas bereits einen deutlichen Vorsprung herausgefahren und nahm beherzt die letzten 3,7 km Laufen in Angriff. Die Strecke konnte ihn inzwischen nicht mehr erschrecken und nach 1:55:48 Std. lief Jonas völlig verdreckt, aber überglücklich mit deutlichem Vorsprung auf die nächsten Sportler in seiner Altersklasse ins Ziel und sicherte sich den Deutschen Meistertitel in der Altersklasse "Junioren".
Seine 16jährige Schwester Annalena, die ihrem Bruder am liebsten nacheifert, machte den Familientriumpf fast perfekt und belegte in ihrem Wettkampf auf der deutlich kürzeren Distanz (2 km Lauf, 7,2 km MTB, 1 km Lauf) den zweiten Platz.
Jonas muss seine geplanten Jahreshöhepunkte möglicherweise noch einmal überdenken. Dass er den amtieren Vizeweltmeister im Cross-Triathlon auf Platz 2 verweisen konnte, hatten weder er noch Trainer Marco Kalwak erwartet.

Text: Jan Gebauer
Foto: Jonas auf dem Mountainbike (privat)



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 |