Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Sportstätten Galerie
Geschäftsstelle Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke
Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Stadtfest Riesa 2015 – Der SC Riesa war dabei!

Bei traumhaftem Sonnenschein und Temperaturen von über 30 Grad präsentierte sich neben zahlreichen anderen Ausstellern auch der Sportclub Riesa e.V..
Mit Informationen rund um den Verein, die Abteilungen sowie mit diversen Mitmach-Aktionen wurde die Aufmerksamkeit vieler Stadtfestbesucher geweckt.
Selbst Oberbürgermeister Marco Müller ließ es sich nicht nehmen und versucht bei der Aktion „Schlag den Radstar“ die vorgelegte Zeit eines Riesaer Top-Radfahrers aus dem Bereich Triathlon zu knacken.
Ein besonderer Dank gilt der Abteilung Gesundheitssport für ihr Engagement.

Außerdem waren auch die Akrobaten und rhythmischen Sportgymnasten auf den Bühnen zu bestaunen, Abteilungen wie Schwimmen und Tischtennis bei der Aktion "Volltreffer" der Stadtwerke Riesa engagiert, sowie die Kindereinrichtungen des Vereins aktiv vertreten

Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr!

Text: K.S.
Bild: privat



Leichtathletik - Kevin Joite zeigt bemerkenswerte Entwicklung

Jetzt wo wieder das neue Schuljahr anläuft gehen die Gedanken zurück zum Vorjahr. Da schnürte Kevin Joite – Leichtathlet beim SC Riesa – sein Ränzlein um am Dresdener Sportgymnasium eine neue sportliche Herausforderung anzunehmen. Denn Riesa konnte ihm aus verschiedenen Gründen die Möglichkeiten nicht bieten wie es nun mal in einem Olympiastützpunkt möglich ist.
Mit Rico Martick bekam Kevin ein Trainer, der ihn schon über die Hallensaison erfolgreich weiter entwickeln konnte. Vor allem die neuen Bestleistungen im Sprint-Sprungbereich waren in der Höhe bemerkenswert.
Nach einem erfolgreichen Blockmehrkampf bei den Landesmeisterschaften steht nun die Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften in Lübeck in der AK 15 in dieser Vielseitigkeitsprüfung an.
Was aber zwischen diesen Terminen lag nötigt Respekt ab: aus einem Test wurde eine bemerkenswerte Leistungsentwicklung im Langsprint über die 300 m und 300 m Hürden!
Nach seinem erfolgreichen Auftritt bei den Landesjugendspielen – wo er beide Disziplinen souverän in 36,88 sec bzw. 41,19 sec gewann kam in Gotha bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der nächste Clou: mit neuen Bestleistungen von 36,38 sec (300 m) bzw. 40,34 sec (300 m Hürden) avancierte er zur Silber-medaille und Mitteldeutschen Meister in der AK 15.
Und es sollte noch besser kommen: bei den Deutschen Meisterschaften in Köln
krönte er seine bisherige Laufbahn: Deutscher Vizemeister in 40,64 sec über die 300 m Hürden – toll!
Mit dem neuen Schuljahr wird Kevin neben seiner weiteren Mehrkampfausbildung ins Lager der Langsprinter zur erfolgreichen Trainerin Erika Falz (trainierte Teilnehmer auf allen internationalen Meisterschaften) wechseln, um seine Entwicklung weiter voran zu treiben. Wünschen wir ihm dazu viel Erfolg und Glück!

Text: H. Böhnisch



Turnen - Riesaer Talent zum Olympiastützpunkt berufen

Dass die Riesaer Turner Jungs um ihre Erfolgstrainerin Nina Blintsov nicht nur in Sachsen die erfolgreichsten sind, ist unlängst bekannt. Jetzt konnte der SC Riesa wieder ein Turntalent an den Olympiastützpunkt nach Chemnitz delegieren. Der erst 8-jährige Alfred Mortan wird ab Ende August nach Chemnitz wechseln, dort die Grundschule besuchen, das Training beim KTV Chemnitz aufnehmen und im Sportinternat einziehen. Alfred verriet uns, dass sein größtes Vorbild der Riesaer Turner Tobias Radoi ist. Auch er wurde mit 8 Jahren nach Chemnitz delegiert und ist jetzt mit 15 Jahren in seiner Altersklasse Deutschlands bester Turner.
Aus diesem Grund hat es sich der Vorstand des SC Riesa nicht nehmen lassen, die beiden Turner und Trainerin Nina Blintsov in einem kleinen Rahmen offiziell zu würdigen.

Text: FS
Foto: privat



Cross-Triathlon - Erfolgreiche Sachsenmeisterschaft

Bei den am Wochenende im Rahmen der O-See Challenge Wettbewerbe in Zittau ausgetragenen Sachsenmeisterschaften im Cross-Triathlon (Schwimmen, MTB-Fahren, Laufen) konnten die Nachwuchstriathleten vom Talentstützpunkt Riesa 5 Sachsenmeistertitel und zwei Silbermedaillen mit nach Hause nehmen.
Regionaltrainer Marco Kalwak zeigte sich mit den Ergebnissen seiner Sportlerinnen und Sportler sehr zufrieden und sagte: "Die meisten Sportler haben trotz Sommerferien fleißig trainiert. Die Triathlon-Saison dauert jetzt noch ca. 4-5 Wochen und es folgen noch einige wichtige Wettkämpfe, bevor dann Ende September endlich die verdiente Ruhepause ansteht und das Training deutlich reduziert werden kann."

Ergebnisse: Riesaer Podestplätze (alle Sportclub Riesa e.V.)
1. Platz Jonas Held (Altersklasse "Junioren")
1. Platz Annalena Held (Altersklasse "Jugend A weiblich")
2. Platz Amy Bernhardt (Altersklasse "Jugend A weiblich")
1. Platz Jonas Kliemann (Altersklasse "Jugend B männlich")
1. Platz Heleen Gebauer (Altersklasse "Jugend B weiblich")
1. Platz Moritz Walter (Altersklasse "Schüler männlich")
2. Platz Malte Kreibich (Altersklasse "Schüler männlich")

Foto (SC Riesa e.V.): In der Altersklasse "Jugend B" kamen mit Jonas Kliemann und Heleen Gebauer sowohl der männliche als auch der weibliche Sachsenmeister aus Riesa.



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 | | Seite 197 | | Seite 198 | | Seite 199 | | Seite 200 | | Seite 201 | | Seite 202 | | Seite 203 | | Seite 204 | | Seite 205 | | Seite 206 | | Seite 207 | | Seite 208 | | Seite 209 | | Seite 210 | | Seite 211 | | Seite 212 | | Seite 213 | | Seite 214 | | Seite 215 |