Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Sportstätten Galerie
Geschäftsstelle Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke
Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Feierliche Sportklassenernennung

Seit Jahren werden Riesaer Schüler mit sportlichem Talent im Rahmen des Projektes „Sport ist Klasse“ zusätzlich zum regulären Sportunterricht in sogenannten „Sportklassen“ gefördert.
Mit dem Song der vergangenen Fußball-WM „Ein Hoch auf uns“ wurden am vergangen Freitag die neuen Klassen für das Schuljahr 2015/2016 feierlich bekannt gegeben.
Neben den Erstklässlern der 4. Grundschule Riesa konnten sich auch die Schüler einer 5. Klasse der Oberschule am Sportzentrum sowie eine 5. Klasse des Städtischen Gymnasiums über den Erhalt ihrer Ernennungsurkunden freuen, die von Oberbürgermeister Marco Müller persönlich übergeben wurden.
Ein besonderer Dank gilt allen Partnern und Sponsoren, die das Projekt unterstützen, dem Städtischen Gymnasium für die Bereitstellung der Kunsthalle für diese Veranstaltung sowie natürlich allen Trainern, Lehrern und Eltern, die sich im Rahmen des Projekts „Sport ist Klasse“ engagieren.

Text: K.S.
Bilder: Sportclub Riesa e.V.



Triathlon - Saisonabschluss Mitteldeutsche Kinderrangliste

Mit dem letzten Wettkampf in Cottbus ging die lange Saison für die Riesaer Nachwuchstriathleten endlich zu Ende.
Außerdem gab es die letzten Punkte für die Gesamtwertung der Mitteldeutschen Kinderrangliste zu gewinnen.
Die Wettkampfserie hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung zugenommen, in diesem Jahr gingen ca. 500 Kinder und Jugendliche aus fünf Bundesländern an den Start der Wettbewerbe.
Der Riesaer Jonas Kliemann zeigte in Cottbus mit einem Start-Ziel-Sieg noch einmal sine Klasse und gewann damit die Gesamtwertung in der Altersklasse "Jugend B männlich".
Damit darf sich jetzt "Mitteldeutscher Meister" nennen.
Weitere Podestplätze in der Gesamtwertung gelangen Heleen Gebauer (2. Platz Altersklasse "Jugend B weiblich") und Moritz Walter (3. Platz Altersklasse "Schüler A männlich").
In der Mannschaftwertung belegte die Mannschaft des Sportclubs Riesa den dritten Platz hinter den Teams aus Chemnitz und Cottbus.
Die Sportlerinnen und Sportler freuen sich jetzt auf drei Wochen Entlastung.
Beine hochlegen ist aber nicht angesagt, Triathleten müssen sich trotzdem bewegen, aber eben nicht Triathlon-spezifisch.
Hier plant Regionaltrainer Marco Kalwak jede Menge Überraschungen. So sollen z.B. andere Sportarten, wie z.B. Handball, Karate und Wasserspringen ausprobiert werden.

Ergebnisse: Riesaer Top 10-Platzierungen (alle Sportclub Riesa e.V.)

1. Platz Jonas Kliemann (Altersklasse "Jugend B männlich")

2. Platz Heleen Gebauer (Altersklasse "Jugend B weiblich")
8. Platz Annalena Förster (Altersklasse "Jugend B weiblich")

3. Platz Moritz Walter (Altersklasse "Schüler A männlich")
5. Platz Malte Kreibich (Altersklasse "Schüler A männlich")
7. Platz Pascal Jobst (Altersklasse "Schüler A männlich")

6. Platz Felina Bohn (Altersklasse "Schüler B weiblich")
9. Platz Pia Sophie Hofmann (Altersklasse "Schüler B weiblich")



250,00 € durch den Marketing-Verein für das Projekt "Sport ist Klasse"

Zum bereits 6. Mal veranstaltete der Marketing-Verein ein Symposium mit dem Fokus auf "Marketing und Praxis". Das diesjährige Thema „Die Digitale (R)evolution im Dienstleistungsmarketing“ locktze viele Vertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft in die Räume der staatlichen Studienakademie Riesa. Auch zahlreiche Studenten aus dem Bereich Betriebswirtschaftslehre bereicherten die Vortrags- und Diskussionsrunde im Rahmen des Symposiums.

"Mit einem Teil der Einnahmen versuchen wir stets regionale Projekte zu fördern", so Frau Dr. Katja Soyez, Vorstandsmitglied des Marketing-Vereins und Studienrichtungsleiterin an der BA Riesa.
So konnte sich in diesem Jahr der Sportclub Riesa e.V. über eine Spende im Wert von 250,00 € für das Projekt "Sport ist Klasse" freuen, die Vize-Präsidentin Annekathrin Aurich am Abend dankend entgegennahm.

Text: K.S.
Foto: Sportclub Riesa e.V.



WIR e.V. unterstützt Triathleten und Leichtathleten mit neuen Trainingsmaterialien

Andree Schittko, Vorsitzender des WIR e.V., freute sich heute brandneue Trainingsgeräte an die Triathleten und Leichtathleten zu übergeben.
Neben Bandmaß und Schlagbällen fanden auch Verkehrskegel ein neues zu Hause bei den Athleten. „Sicherheit geht vor“, sagt Marko Kalwak, Regionaltrainer der Riesaer Triathleten. „Bevor die jüngsten auf die Straße dürfen, müssen sie durch unseren Sicherheitsparcours.“
Auch die Leichtathleten strahlten als sie ihr neues Unihockey-Set stolz aus der Verpackung nahmen. „Wir freuen uns, durch Aktionen wie den Lichterlauf oder andere Projekte in der Innenstadt Unterstützung in dieser Form ermöglichen zu können“, bestätigt Andree Schittko und freut sich bereits jetzt auf gemeinsame Folgeprojekte.

Text: K.S.
Bild: Sportclub Riesa e.V.



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 | | Seite 197 | | Seite 198 | | Seite 199 | | Seite 200 | | Seite 201 | | Seite 202 | | Seite 203 | | Seite 204 | | Seite 205 | | Seite 206 | | Seite 207 | | Seite 208 | | Seite 209 | | Seite 210 | | Seite 211 | | Seite 212 | | Seite 213 | | Seite 214 | | Seite 215 | | Seite 216 | | Seite 217 |