Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Trainer gesucht

Der SC Riesa e.V. hat bisher über 2700 Mitglieder und verfügt über 7 Talent- und Leistungstützpunkte in den verschiedensten Sportarten. Zur Unterstützung des hauptamtlichen Trainerteams suchen wir deshalb ab 01.07.2012 Trainer für die Sportarten:

Hand- und Fußball sowie Leichtathletik.

Sie haben eine Lizenzausbildung, von Vorteil eine B-Lizenz, in der jeweiligen Sportart und möchten gern im Nachwuchsleistungssport arbeiten. Zu Ihren Aufgaben gehören die Zusammenarbeit mit den Grundschulen der Stadt Riesa sowie Mittelschule und Gymnasium im Bereich des sportlichen Profils der Schulen. Die Unterstützung der Leistungsstützpunkte sowie deren Ausbau ist oberstes Anliegen des Vereins.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an: gs@sc-riesa.de oder Freitaler Straße 1, 01589 Riesa. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und werden uns kurzfristig in Verbindung setzen.



Riesaer Sportakrobatik erfolgreichster Verein bei Deutschen Jugendmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende machten sich die Sportakrobaten vom SC Riesa auf den Weg nach Friedberg in Bayern zu den Deutschen Jugendmeisterschaften. Es war ein langes und anstrengendes Wochenende mit sehr vielen Sportlern aus allen Bundesländern und Temperaturen bis 30°C, die eher in ein Schwimmbad lockten, als in eine Turnhalle. Doch unsere Sportler lieben die Akrobatik und gingen hochmotiviert an den Start. Das zahlte sich schon mit der ersten Übung aus. Franz Krämer und Michael Kraft zeigten eine hochkarätige Balanceübung und holten sich mit 27,450 Pkt. vor den WM-Bronzemedaillengewinner von 2012 aus Leipzig den Deutschen Meistertitel. Der große Punktabstand beweist diese Klasse-Übung. Da beide erst seit 4 Monaten zusammen trainieren war die Tempoübung sehr sauber geturnt, es fehlt aber noch an Routine, welche die Leipziger allerdings zeigten und damit zu Recht diese Übung gewannen. Am Ende können beide mit einem Deutschen Meistertitel und zweimal Vizemeister sehr zufrieden sein. Die Disziplin Damengruppen war mit der stärksten Teilnehmerzahl besetzt, insgesamt 25 Gruppen gingen an den Start. Für unser Trio Wlada Maslyakova, Linda Buske und Josefine Röder keine leichte Aufgabe. Dennoch zeigten sie sich sehr sicher und sauber in der Balanceübung. Mit Platz 5 mit nur wenigen Zehnteln Abstand zum Siegerpodest konnten sie aber zufrieden sein. In der Tempoübung machte ihnen leider ein Fehler und damit ein großer Punktabzug die Hoffnung auf eine Medaille zunichte. Mit ihrer starken Kombiübung und einer tollen choreografischen Leistung konnten sie sich noch bis Platz 9 vorturnen. Bei den Mixpaaren war Riesa gleich mit zwei Paaren vertreten. Zum einen Alexandra Kober & Alexander Moroz, welche einmal mehr ihre Souveränität unter Beweis stellten. In allen 3 Übungen erhielten sie zu Recht die Höchstwertung, denn mit einer tollen Ausstrahlung und sauber geturnten Elementen überzeugten sie Zuschauer und Kampfrichter. 3 Deutsche Meistertitel waren ihre Ausbeute. Und zum anderen die jüngsten vom Wettkampf unser Schülermixpaar Daniel Blintsov und Sneschana Sinkov. Beide überzeugten besonders in der Balanceübung und waren nur wenige Zehntel vom Deutschen Meistertitel entfernt. Aber schon der 2.Platz in der Balance war eine Glanzleistung. In der Tempoübung erkämpften sich beide trotz eines kleinen Fehlers noch Platz 3. Die Kombinierte Übung klappte dann wieder super, so dass beide am Ende stolz ihre Bronzemedaille für den Mehrkampf in Empfang nehmen konnten. Für Riesa war es somit eine sehr erfolgreiche Deutsche Meisterschaft und mit 4 Deutschen Meistertiteln, 3 Vizemeistertitel und 2 Bronzemedaillen auch der erfolgreicheste Verein dieser Meisterschaft. Vielen Dank an alle Sportler.
Sabine Zado


Auszeichnung für den SC Riesa

Am vergangenen Samstag besuchte der Umweltminister Herr Frank Kupfer die Sportstadt Riesa, um den Sportclub Riesa e.V. mit einer ganz besonderen Ehrung auszuzeichnen. Herr Kupfer überreichte dem Sportverein die Urkunde "Umweltbewusster Sportverein 2012" vom Landessportbund Sachsen. Verdient hat der Sportclub die Auszeichnung wegen den energetischen Umbau des Kunstturnzentrums und die Ausrüstung des Funktionsgebäudes im Sportzentrum Pausitzer Delle.



Deutscher Vizemeistertitel für Finswimmerin

Der größte Erfolg in ihrer sportlichen Laufbahn gelang Elsa Hausdorf von den Riesaer Finswimmern am vergangenen Wochenende zur Deutschen Jugend- und Junioren- Meisterschaft in Erfurt.
Die Gymnasiastin der Eliteschule für Sport Leipzig, die am dortigen Landesstützpunkt bei Herrn Franke trainiert, erfüllte sich somit ihren großen Wunsch - eine Einzelmedaille bei Deutschen Meisterschaften.
Mit sehr viel Beharrlichkeit kämpfte sie sich nach immer wieder auftretenden Verletzungen zurück. Noch ein Wochenende zuvor konnte sie aus diesem Grund nicht zum Welt Cup in Polen an den Start gehen. Umso schöner ist dieser zweite Platz für sie!
Herzlichen Glückwunsch!!

Auch den beiden weiteren Startern des SC Riesa gratulieren wir zu ihren erzielten Leistungen. Paul Wachtels beste Platzierung ist ein 4. Platz in seinem Jahrgang.
Lara Hausdorf erreichte eine weitere Qualifikationszeit für die Deutsche Meisterschaft und ihre beste Platzierung ist ebenfalls ein 4. Platz, im sehr stark besetzten 1998er Jahrgang.



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 |