Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Mit vorbildlicher Einstellung zum Erfolg!
NSG RIO – NSG HSV Dresden/Heidenau Wenn Tabellennachbarn aufeinander treffen, wird meist ein spannendes Spiel erwartet. Die ganze Zeit entsprach diese Begegnung diesem Schema. Von Spielbeginn an wurden die Dresdner unter Druck gesetzt. Mit einer kämpferisch überzeugenden Manndeckung, in der ersten Halbzeit, konnten die Angriffsbemühungen des Gegners immer wieder entschärft werden, um somit zum Gegenstoß zu starten. Zur Halbzeit lag die NSG mit fünf Toren vorn. Nach der Pause ging es genauso weiter. Beide Vertretungen kämpften leidenschaftlich. Zwei Gegentreffer in Folge ließen dann den Spielfluss kurz ins Stocken geraten. Danach fand das RIO-Team wieder den Rhythmus, und gut vorbereitete Spielzüge brachten weitere Torerfolge. (Endstand: 20:17) Mit diesem Sieg sicherte sich die NSG RIO den vierten Tabellenplatz und hält Anschluss zu den Medaillenrängen. Von Rica Teichert

Riesaer Triathlon-Nachwuchs dominiert Oschatzer Stadtlauf
Nachdem nach Aussage der Veranstalter die Läufer im letzten Jahr noch mit Schnee zu kämpfen hatten, schien am Sonntag beim 5. Oschatzer Stadtlauf die Sonne für die Läufer. Vom Bambinilauf bis zu den beiden Hauptläufen über 8,1 und 10,5 km standen insgesamt über 180 Sportlerinnen und Sportler an der Startlinie neben der Rosental-Sporthalle. Mit dabei eine Auswahl der Nachwuchstriathleten vom Riesaer Talenststützpunkt, die diesen Lauf in das Wochenendtraining eingebaut hatten und mit den Rennrädern "angereist" waren. Auf der 8,1km-Strecke, bei der drei Runden mit jeweils einem heftigen Anstieg durch den Oschatzer Stadtpark zurückzulegen waren, gingen die Riesaer sofort in die Offensive. Jonas Kliemann und Vanessa Krenkel legten von Beginn an ein so hohes Tempo vor, dass kein anderer folgen konnte und sicherten sich souverän die Siege sowoh in der mänlichen als auch in der weiblichen Gesamtwertung auf dieser Strecke. Bei den Männern komplettierten mit Jannis Gebauer und Arian Kaselowski gleich noch zwei weitere Riesaer das Siegerpodest. Gemeinsam mit Regionaltrainer Marco Kalwak ging es nach der Siegerehrung mit den Rennrädern und einem "kleinen Umweg" wieder zurück nach Riesa. Ergebnisse 8,1km männlich 1. Platz - Jonas Kliemann (SC Riesa) 2. Platz - Jannis Gebauer (SC Riesa) 3. Platz - Arian Kaselowski (SC Riesa) Ergebnisse 8,1km weiblich 1. Platz - Vanessa Krenkel (SC Riesa) 2. Platz - Annett Naumann (RLSG Leisnig) 3. Platz - Elfi Rose (SV Naundorf) Ergebnisprotokoll: http://www.triathlon-service.de/ergebnisse/liste.php?nr=4503 JG

Neuer Präsident beim SC Riesa!
Neuer Präsident, Am 28.03.14 trafen sich die gewählten Vertreter aller Abteilungen des SC Riesa zu einer außerordentlichen Mitgliederversammlung. Neben dem Rechenschaftsbericht des Vorstandes und der Bestätigung des Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr 2012, stand die Wahl eines neuen Präsidenten im Mittelpunkt. Mit überwältigender Mehrheit der anwesenden Vertreter wurde Karl Walluszek als neuer Präsident gewählt. Ebenfalls gewählt wurde Thomas Förster als weiteres Vorstandsmitglied. Der Verein nutzte die Veranstaltung auch zur Ehrung seiner Preisträger bei der Wahl zum Sportler des Landkreises Meißen vom letzten Wochenende in Coswig. Verabschiedet wurde das langjährige Vorstandsmitglied Heinz Zieger. Vorstand SC Riesa

Pressemitteilung Sportclub Riesa e.V. - Abteilungen Schwimmen/Triathlon
Stolz blickte Sportlehrer Wolfram Wunder auf seine Jungenmannschaft des Städtischen Gymnasiums Riesa, die nach dem Sieg im Regionalfinale des Schulwettbewerbes "Jugend trainiert für Olympia" im Schwimmen auch das am gestrigen Tag in Leipzig ausgetragene Landesfinale in der Wertungsklasse WK2 (Jahrgänge 1997-2000) klar für sich entscheiden konnte. Damit war der Mix aus Schwimmern und Triathleten, die alle die Sportklassen des Städtischen Gymnasiums in Riesa besuchen und an den Talentstützpunkten des Sportclub Riesa e.V trainieren, wieder nicht zu schlagen.

| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 |