Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Kunstturner des SC Riesa starten erfolgreich in Chemnitz
Die Kunstturner rund um Nina Blintsov starteten am vergangenen Wochenende bei den Kreismeisterschaften in Chemnitz und räumten tüchtig ab. Willy Binder, der mit 7 Jahren bereits in der AK 9 startete, belegte mit 54.35 Punkten Platz eins. Tobias Radoi ist weiterhin Riesas große Turnhoffnung und gewann souverän in der AK 12 mit 52.70 Punkten. Tobias wurde sogar für die Deutschen Jugendmeisterschaften nominiert und gemeldet.

Dafür wünschen wir ihm viel Erfolg.


Kreismeisterschaften im Schwimmen

Am kommenden Samstag, dem 14.05.2011 finden ab 9.30 Uhr die Kreismeisterschaften des Landkreises Meißen im Hallenschwimmbad Riesa statt. Neben den Nachwuchsleistungssportlern des Landkreises aus Meißen, Radebeul und Riesa starten auch die behinderten Sportler der DLRG Meißen sowie natürlich die Nachwuchstalente des SC Riesa. Wir freuen uns außerdem auf Gäste außerhalb unseres Landkreises, die bis heute Abend ihre Meldungen abgeben können. Abgerundet wird die Veranstaltung durch die tollen Medaillen und Urkunden, die sowohl die Kinderjahrgänge als auch die „Großen“ gewinnen werden.


Wir freuen uns aud spannenden Wettkämpfe und zahlreiche interessierte Besucher.



15. Internationales Sportakrobatikturnier zur Ehrung von Henryk Chmielewski
Wieder trafen sich die SC-Sportakrobaten, dieses Jahr mit Sportlern aus 7 Nationen mit 71 Formationen zum diesjährigen internationalen Turnier in Swidnica / Polen.  Gastgeber Polen, Niederlande, Ungarn, Czech Republik, Ukraine, Italien dazu Mitglieder der Deutschen Nationalmannschaft und Vereine aus Sachsen und Württemberg.
Eine Mischung aus guten Bekannten der Akrobatik- Szene Deutschlands und neuen oder neuformierten 19 deutschen Gruppen und Paaren stellte sich dem internationalen Kampfgericht.
Zu den Sportlern die Ihren Leistungsstand unter Beweis stellen wollten, zählte unser neuformiertes SC Riesa- Paar Wlada Maslyakova und Diana Dierich die vom BC Eintracht Leipzig am Anfang des Jahres zu uns kam. Im Feld von 12 gestarteten Paaren in der Altersklasse 11-16 Jahre zeigten Sie in Ihrem ersten gemeinsamen internationalen Wettkampf sehr schöne Übungen, bekamen gute Bewertungen vom gestrengen Kampfgericht und mussten sich nur dem favorisierten ukrainischen Damenpaar und dem zur Zeit führenden Damenpaar vom TV Ebersbach / Württemberg geschlagen geben. Die gezeigten Leistungen gaben berechtigte Hoffnung für Top- Leistungen im laufenden Wettkampfjahr. Bereits am 28.Mai 2011 finden die Deutschen Jugendmeisterschaften in Göppingen statt. Die Hoffnung auf eine Platzierung auf dem Treppchen dort, ist also berechtigt.
Maximilian Dao und Michail Kraft, das neue Herrenpaar vom SC Riesa war vielleicht eine der positivsten Überraschung dieses Wettkampfes. Sie zeigten ebenfalls in Ihrem ersten internationalen Wettkampf in der Altersklasse 11-16 Jahre hervorragende Leistungen. In der Balance- Übung klappte noch nicht alles, aber eine Wertung von 27,80 in der Finalübung für eine äußerst sauber geturnte, mit viel Beifall bedachte Übung im ersten internationalen Wettkampf sind schon etwas besonderes für dieses junge neue Team. Ihnen und Ihren Trainern, Nina und Igor Blintsov wurde für die saubere und tolle Leistung auch von den internationalen Trainern gratuliert. Auch dieses Paar kann bei den Deutschen Jugendmeisterschaften eine ausgezeichnete Platzierung erreichen.
Swidnica- war wieder ein herrlicher Internationaler Wettkampf. Es gab mutmachende und begeisternde sportliche Leistungen der SC- Sportakrobaten. Alle 4 Sportler erreichten das Treppchen bei der Siegerehrung und das Herrenpaar sogar den Siegerpokal.


Sächsische und Ostdeutsche Meisterschaften Sportakrobatik

Am 26.03.2011 fanden in Leipzig die diesjährigen sächsischen Schüler- und Jugendmeisterschaften statt. Unsere Sportler nutzten die Gelegenheit nach der Neuformierung mehrerer Paare und Gruppen, das Gelernte unter Beweis zu stellen. In der Schülerklasse sorgte unser Damenpaar Linda Buske und Josefine Röder, wie kürzlich beim Dresdner Frühlingsturnier für Freude und eine tolle Überraschung. Bei Sieben angetretenen Paaren waren Sie die Besten und gewannen die Meisterschaft. Balance- und Tempoübungen waren fehlerfrei gezeigt, dafür erhielten Sie 27,1 und 26,8 Punkte.
Unsere neue Damengruppe startete erstmals mit einer Übung bei einem Sportakrobatik - Wettkampf. Sanja Böhringer, Anjuli Kaltenborn und Greta Schindler erreichten mit einer sehr schön geturnten Übung den 8. Platz. Zu bemerken ist, dass Greta, die erst dieses Jahr zur Schule kommt, wahrscheinlich die bis jetzt jemals Jüngste Starterin der SC Akrobaten bei Sachsenmeisterschaften war.
Unser Mixed - Paar der Jugendklasse, Yasmin Sroka und Alexander Moroz zeigten in Ihren beiden Übungen einer sehr guten Leistungsstand. Mit 27,0 und 27,350 Punkten bewiesen sie ihr Potenzial für hervorragende Leistungen. Sie belegten Platz 2 in der Balance und gewannen die Tempoübung. Hier kann man bei entsprechendem Training auf sehr gute Platzierungen in der Zukunft hoffen.
In Riesas Paradedisziplin, dem Herrenpaar im Jugendbereich gelang auch ein prima Einstand. Mit dem ganz neu formierten Paar mit Maximilian Dao und Michail Kraft gelang ein besonders beachtlicher Erfolg. Sie gewannen die Balance mit 27,45 Punkten im ersten gemeinsamen Wettkampf. Das zweite Herrenpaar, mit Paul Julius Behrendt und Lukas Teichmann, zeigte ebenfalls eine sehr gute Übung. Bei einem für Lukas "lächerlich" leichtem Element, dem Spitzwinkelstütz am Boden versagten Ihm die Nerven. Er war sicherlich sehr aufgeregt und wollte sein Bestes zeigen. Er patzte dabei und damit war die gute Wertung und Platzierung dahin. Beide belegten mit Ihrer Übung Platz3. Speziell für die beiden Jungs gilt  "Aller Anfang ist schwer" und in den nächsten Wettkämpfen können und werden Sie ihre Leistungen zeigen.

Gleich das Wochenende darauf am 03.04.2011 folgten die Juniorenmeisterschaften in der Disziplin Podest und die Ostdeutschen Meisterschaften statt, diese waren zugleich die Nominierung für die im Mai/Juni geplanten Deutschen Meisterschaften. Für den SC Riesa gingen mit Daniel Blintsov und unserem Neuling Luca Böhringer zwei Sportler an den Start.

Daniel Blintsov begann die Wettkampfsaison mit einer sehr tollen und fehlerfreien Übung. Mit neuer Choreographie und dazu passenden Outfit präsentierte er sich dem Kampfgericht und überzeugte es einmal mehr, die erreichten Punkte von 27,3 brachten ihm Platz 1.

Luca Böhringer turnte hier seinen ersten Podestwettkampf und war als jüngster Starter im Teilnehmerfeld sehr aufgeregt. Seine schwierigen Elemente zeigte er beim Training fast immer fehlerfrei, und auch bei Wettkampf gelang ihm das bis auf einen kleinen Patzer sehr gut. Doch dieser brachte ihm leider sehr viel Punktabzug. Dennoch kann er auf seine gezeigte Leistung stolz sein, denn auch die Trainer sind sehr zufrieden und freuten sich am Ende über einen 3. Platz, ebenso wie Luca.

 



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 | | Seite 197 | | Seite 198 | | Seite 199 |