Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
13 Spiele – 7 Siege: Gute Ausbeute für Nachwuchskicker!
In der Woche vom 09.09. – 15.09.2013 standen für den Riesaer Fußballnachwuchs insgesamt 13 Spiele bevor. Nach Abschluss des Wochenendes bleibt das Resultat von 7 Siegen, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen. Den Anfang machten am Mittwoch, den 11.09., die Spieler der D-Jugendmannschaft SpG SC Riesa 3./Stahl Riesa, mit dem Kreispokalrückspiel in Lommatzsch. Das Hinspiel am vorhergehenden Samstag wurde souverän 8:1 gewonnen und deshalb gingen die Jungs es im Rückspiel etwas zu locker an. Daraus resultierte das Ergebnis von einer 3:2 Niederlage. Trotzdem war Grund zur Freude, denn die Fußballer aus Riesa konnten aufgrund der besseren Tordifferenz das Ticket für die nächste Pokalrunde lösen. Sowohl Gegner, als auch Datum des nächsten Pokalspiels sind bislang nicht bekannt. Samstag, 14.09., verlief durchaus vielversprechend. 4 von 5 Spielen gingen zu Gunsten der Riesaer aus. Einzig die 2. Mannschaft der D-Junioren des SC Riesa musste sich mit 4:0 der 1. Mannschaft des Großenhainer FV geschlagen geben. Der darauf folgende Sonntag war dann äußerst ausgeglichen. 3 Siege stehen 3 Niederlagen gegenüber. Dazu kommt der 1. Punktgewinn der E1-Junioren des SC Riesa mit einem 4:4 in Weinböhla. Leider fuhr das A-Jugendteam auch dieses Wochenende nur mit 11-A-Jugend plus drei B-Jugendspielern nach Hartha. Nach verspäteter Ankunft startete das Team sehr souverän in die Partie und erreichte auch die verdiente Führung. Trotzdem schlichen sich nach und nach Konzentrationsfehler ein und so verlor man das Spiel gegen den Aufsteiger Hartha/ Leisnig 6:2. Ein großer Dank gilt Thomas Födisch und Felix Schmieder, die das Team begleiteten. In dieser Woche kann nun, dank Uwe Hecht, das zukünftige Trainerteam bekannt gegeben werden. Das Duo beginnt Donnerstag sein Training auf dem Kunstrasenplatz Pausitzer Delle. Zur Unterstützung der A-Jugend Mannschaft ist jeder fußballbegeisterter Jugendlicher herzlich willkommen. Alle Ergebnisse im Überblick: F-Jugend: SC Riesa 1. – SG Canitz 1. 5:0 SpG SC Riesa 2./Stahl Riesa – SV Strehla 16:0 E-Jugend: TuS Weinböhla 1. – SC Riesa 1. 4:4 Großenhainer FV 3. – SC Riesa 2. 6:2 SpVgg. Grün-Weiß Coswig – SpG SC Riesa 3./Stahl Riesa 4:11 D-Jugend: JFV Elster-Röder 1. – SC Riesa 1. 3:8 Großenhainer FV 1. – SC Riesa 2. 4:0 Lommatzscher SV – SpG SC Riesa 3./Stahl Riesa (Pokal) 3:2 SV Strehla - SpG SC Riesa 3./Stahl Riesa 1:6 C-Jugend: SC Riesa 1. – SpG Willsdruff/Kesselsdorf 13:0 Lommatzscher SV - SpG SC Riesa 2./Stahl Riesa 3:1 B-Jugend: SpG SC Riesa/Stahl Riesa – TSV 1862 Radeburg 4:1 A-Jugend: SpG Hartha/Leisnig – SpG SC/Stahl Riesa 6:2

Abteilung Turnen zieht um…
Das neue Büro der Abteilung befindet sich ab sofort im Turnsportzentrum auf der Klötzerstraße. Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 07.30 -13.30 Uhr Telefon: 03525 / 512008

1. Lichterlauf
Auf die Plätze - Fertig - Los! Die Studenten der BA Riesa laden am Mittwoch, den 25. September 2013 zu einer Laufveranstaltung der besonderen Art ein: Der „1. Lichterlauf“ feiert seine Premiere! Die Veranstaltung steht unter dem Motto: „Im Fackelschein durch den Abend“ und findet im Sportstadion „Pausitzer Delle“ statt. Die Läufer treten dabei im Einzellauf über eine Stunde oder über eine halbe Stunde gegeneinander an. Ziel ist es, in der vorgegeben Zeit die höchstmögliche Rundenanzahl zu erreichen. Höhepunkt der Veranstaltung wird der halbstündige Staffellauf sein, bei dem fünf Läufer ein Team bilden und auch dann zum Schluß die höchtse Rundenanzahl zählt. Der Start für die Einzelläufe findet zum Sonnenuntergang 19.30 Uhr statt, der Staffellauf beginnt um 20.45 Uhr. Lasst euch vom besonderen Flair des Lichterlaufes verzaubern! Egal ob ambitionierter Sportler oder Läufer aus Spaß an der Freude, ob Jung oder Alt, ob allein oder im Team, alle Teilnehmer sind herzlich willkommen! Der Einzellauf wird in drei Altersklassen jeweils männlich/ weiblich gewertet, beim Staffellauf gibt es folgende Kategorien: Schulen (Mittelschulen/Gymnasien), Sportvereine und Fun - Teams (Vereine/ Studenten/ Unternehmen/ Gruppen). Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall! Für die jeweils drei Erstplatzierten gibt es tolle Preise zu gewinnen! Also schnappt euch eure Freunde, Kollegen und Mitschüler und kommt mit ihnen zum „1. Lichterlauf“in Riesa! Das Startgeld beträgt 5 Euro für Erwachsene (Schüler 3 Euro) und 10 Euro pro Team für den Staffellauf (Schüler 5 Euro). Für die gastronomische Versorgung aller Sportler und Gäste ist gesorgt. Die Anmeldung kann online unter www.facebook.de/lichterlauf, per E- Mail an lichterlauf2013@web.de oder telefonisch unter 03525/ 68 00 26 erfolgen. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag bis 18.30 Uhr vor Ort möglich.

Riesas Nachwuchsfußballer am Wochenende erfolgreich

Am vergangenen Wochenende gelang es den Riesaer Nachwuchsfussballern 7 von 11 Spielen für sich zu entscheiden. Eine Gesamt-Tordifferenz von 66:26 spricht dabei eine deutliche Sprache.

Am Samstag konnte die D-Jugend-Spielgemeinschaft SC Riesa 3./Stahl Riesa das Pokal-Hinspiel gegen den Lommatzscher SV in der Nudelarena mit 8:1 klar für sich entscheiden. Vom Anfang an bestimmten die Riesaer Fußballer das Spiel und zeigten, dass sie dem Gegner aus der höherklassigen Kreisliga klar überlegen waren. Nur selten stellten sich auf Riesaer Seite kleine Unsicherheiten ein. So erarbeitete man sich für das Rückspiel gegen Lommatzsch am Mittwoch, 11.09. um 17:00 Uhr, eine optimale Ausgangssituation für das Weiterkommen.

Sonntagvormittag um 09:00 Uhr musste sich unsere SC Riesa E1 dem SV Röderau-Bobersen mit 3:9 geschlagen geben. Es war das erste Spiel dieser Mannschaft in der Kreisliga, da man das Spielrecht der jetzigen D2 übernahm. Das Ergebnis täuscht etwas über den Spielverlauf hinweg, da der Leistungsunterschied zwischen beiden Mannschaften nicht derart groß war. Röderau nutzte ganz einfach seine Chancen besser und hatte durch die kreisligaerfahrene Spieler einen Vorteil in den Zweikämpfen.
Als nächstes spielt unsere E1 am 12.09.2013 ein Testspiel beim ESV Lok Wülknitz.

Alle Ergebnisse im Überblick:

F-Junioren:  SG Canitz 3. gegen SpG SC Riesa 2./Stahl Riesa         0:17
E-Junioren:  SC Riesa 1. gegen SV Röderau-Bobersen                     3:9
             SC Riesa 2. gegen SV Borna                                                      11:0
             SpG SC Riesa 3./Stahl Riesa gegen Meißner SV 08 1.           3:6
D-Junioren: SC Riesa 1. gegen TSV IFA Chemnitz                              12:1
             SC Riesa 2. gegen SV Fortschritt Meißen-West                        4:2
             SpG SC Riesa 3./Stahl Riesa gegen Lommatzscher SV         8:1
C-Junioren: SV Germania Mittweida gegen SC Riesa                          0:2
            SpG Barnitz/Deutschenbora gegen
            SpG SC Riesa 2./Stahl Riesa                                                         0:6
B-Junioren: SpG SC/Stahl Riesa gegen TSV 1862 Radeburg             0:1
A-Junioren: SpG SC/Stahl Riesa gegen SV Germania Mittweida        0:6



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 | | Seite 197 | | Seite 198 | | Seite 199 | | Seite 200 |