Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Turnwettkämpfe abgesagt

Die für das Wochenende geplanten Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele für die Vorschule am Freitag, sowie das Gerätturnen am Samstag, fallen auf Grund des Hochwassers aus.

Wir bitten um Verständnis und wünschen den Betroffenen alles Gute!



Tobias Radoi wird 3-facher Deutscher Jugendmeister in der Altersklasse 13/14

Die Deutschen Meisterschaften im Gerätturnen fanden dieses Jahr im Rahmen des Deutschen Turnfestes in der Partnerstadt Mannheim statt. Bereits im Pflichtprogramm zeigte Tobias sehr schöne Übungen mit Tageshöchstwertungen, wie zum Beispiel 9,45Pkt.am Boden, 9,55Pkt. am Barren und 9,85Pkt. am Reck. Mit einem Vorsprung von knapp 2 Punkten schaffte er sich damit eine gute Ausgangsposition vor den Kürübungen.  Es wurde ein sehr spannender Wettkampf und Tobias turnte mit großer Nervenstärke. Nur eine kleine Unsicherheit am Pauschenpferd und einem Standfehler bei der Landung am Sprung, kosteten ihm wichtige Punkte und verlor somit den Vorsprung aus der Pflicht. Damit war der Kampf um die Podestplätze wieder offen und noch nichts entschieden. Die Geräte Barren und Reck sollten die Entscheidung bringen. Hier turnte Tobias fast perfekte Übungen und zeigte, dass er ein würdiger Meister an diesen Geräten ist. Mit 0,275 Punkten Vorsprung gewinnt Tobias die Goldmedaille, vor den drei Turnern vom Sportclub Berlin.
Durch die guten Wertungen an den einzelnen Geräten qualifizierte sich Tobias auch für die Gerätefinals. Mit großer Präzision turnte er auch hier die Elemente und überzeugte die Kampfrichter vor allem erneut am Boden (13,200Pkt.) , Barren (13,400Pkt.) und Reck (12.350Pkt.) Tobias erkämpfte sich am Abschlusstag der Deutschen Jugendmeister-schaften somit auch die Goldmedaillen am Boden und am Barren. Mit Silber und damit dem Vizemeistertitel am Reck gehört Tobias mit zu den erfolgreichsten Turnern dieser Deutschen Jugendmeisterschaften. Nach dem Deutschen Jugendmeistertitel im Mehrkampf ist das eine super Leistung und dazu noch eine schöne Präsenz der Riesaer Nachwuchssportler zum Deutschen Turnfest in der Metropolregion Rhein-Neckar.
 
Jens Hantke

Abteilungsleiter Turnen / Akrobatik
SC Riesa



Großer Kampfgeist beim Internationalem ACRO-CUP in Albershausen

Große Leistungen und einen enormen Kampfgeist zeigten beim internationalen Akro-Cup in Albershausen alle unsere Sportler. So gingen unser Mixpaar mit Sneschana Sinkov & Daniel Blintsov als jüngste Teilnehmer an den Start und hinterließen bei der Konkurrenz staunende Gesichter. Mit zwei tollen Übungen und einer starken Finalübung gewannen sie mit insgesamt 82,850 Pkt. in ihrer Disziplin der Mixpaare. Zum AcroCup-Sieg in der Altersklasse "Young" fehlten ihnen am Ende   0,15 Pkt., dennoch ist der zweite Platz hinter dem Damenpaar aus Russland eine sehr beachtliche Leistung.
Weiter einen tollen Einsatz zeigte unser Damenpaar Yasmin Sroka & Diana Dierich, denn lange stand überhaupt die Frage, ob ein Start möglich war. Yasmin lag seit früh mit einem Magen-Darm-Infekt im Bett (also auf der Bank in der Turnhalle) und schlief noch bis kurz vor dem letzten Einturnen, danach stand sie auf und drehte tapfer ihre Salto`s für die Tempoübung. Diana gab 200%, um Yasmin auch wirklich sicher wieder fangen zu können. Am Ende ging alles gut. Am nächsten Tag ging es Yasmin deutlich besser Noch etwas geschwächt zog sie dennoch ihre Krafthandstände für die Balanceübung und erhielten zum Lohn 27,060 Pkt.. Dies reichte für`s Finale und am Ende mit einer tollen Kombinierten Übung und 80,660 Pkt. zu Platz 2 in der Kategorie der Damenpaare Junioren. In der gleichen Altersklasse präsentierte sich unser Herrenpaar Paul-Julius Behrendt & Lukas Teichmann. Die Balanceübung klappte super, während in der Tempoübung noch kleine Unsicherheiten bei den neu erlernten schwierigen Elementen auftraten. In der Finalübung zeigten sie aber ihr ganzes Können und belegten mit Platz 1 mit 77,550 Pkt. In der Acro-Cup Auswertung der Altersklasse "Juniors2" konnten sich Diana & Yasmin über einen tollen 2. Platz und Paul-Julius & Lukas über Platz 5  freuen.
Mit diesem Wettkampfergebnis konnten alle mehr als zufrieden sein. Hut ab für alle unsere Sportler!!!



Landesmeisterschaften im Block in Riesa

Die ersten Deutschen Meisterschaften sind etwas Besonderes. Junge Leichtathleten haben erstmals als 14- und 15-Jährige die Chance dieses Besondere zu spüren. Auf dem Weg dahin macht in diesem Jahr die sächsische Leichtathletikfamilie am 01 Juni in Riesa einen Zwischenstopp, um die Landesmeister in den Blockmehrkämpfen zu ermitteln.
Ein Athlet, der schon im vergangenen Jahr mit Gold bei den Deutschen Meisterschaften dekoriert wurde, ist Jonathan Petzke vom Dresdner SC. Auch er wird in unsere Sportstadt kommen und sich für seine Titelverteidigung in Stellung bringen. Weitere Medaillengewinner des letzten Jahres und –aspiranten für 2013 werden die schnelle Mondobahn nutzen, ihr Potential zu beweisen.
Siegreiche sächsische Mannschaften, die sich aus je 5 Teilnehmern zusammensetzen, haben bei Deutschen Meisterschaften in den vorangegangenen Jahren immer eine Platzierung unter den Top-Drei Deutschlands erreichen können.
Insgesamt werden ca. 250 Starter versuchen, neue Bestleistungen zu erzielen. „Die Vorbereitungen laufen schon seit Wochen. Die Anlagen sind aufgebaut, instand gesetzt und überprüft. In Zusammenarbeit mit der Stadt Riesa werden wir die nächsten Tage nutzen und letzten Details vorbereiten. Organisatorisch wird das eine tolle Veranstaltung werden“, zeigt sich der Wettkampfleiter Horst Böhnisch vom Ausrichter SC Riesa mit dem Stand der Vorbereitung zufrieden.
Zu dieser Veranstaltung sind alle Riesaer recht herzlich ins Leichtathletikstadion eingeladen. Es ist eine Gelegenheit zukünftige Leichtathletikstars hautnah zu erleben. Die ersten Wettbewerbe am 01. Juni beginnen 10.00 Uhr. Der letzte Startschuss wird gegen 16.00 Uhr fallen.
Hintergrundinformationen:
Blöcke:         Sprint/Sprung    100 m, 80 m Hürden, Weitsprung, Hochsprung, Speerwurf
                     Wurf                  100 m, 80 m Hürden, Weitsprung, Diskuswurf, Kugelstoßen
                     Lauf                   100 m 80 m Hürden, Weitsprung, Ballwurf, 2000 m



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 | | Seite 197 | | Seite 198 | | Seite 199 | | Seite 200 |