Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Sportlerwahl des Jahres 2012 im Landkreis Meißen - Vorstellung: Diana Dierich / Yasmin Sroka (Mannschaften)

Diana Dierich (16) und Yasmin Sroka (12) vertreten die Abteilung der Sportakrobaten bei der Sportlerwahl des Jahres. Die 3-fachen Deutschen Meister trainieren erst seit Oktober 2011 zusammen und sind trotz der kurzen gemeinsamen Zeit bisher äußerst erfolgreich. Das Pärche war schon 2012 bei der Weltmeisterschaft in den USA vertreten und das als einzige Vertreter vom Sportclub Riesa. Die Teilnahme bei der Weltmeisterschaft ist zeitgleich für beide Sportlerinnen das größte Ereignis bei dem sie bisher teilgenommen haben. Ein weiteres Highlight des letzten Jahres war der 13.Internationale Sachsenpokal der Sportakrobatik in Riesa als die beiden das Aushängeschild der Riesaer Sportakrobaten waren und das offizielle Cover der Veranstaltung schmückten. Durch den Gewinn des Sachsenpokals war der ganze Wettkampf vor heimischem Publikum ein einziger großer Erfolg für beide. Die Nachwuchshoffnungen haben natürlich auch schon große Ziele für 2013 – die Teilnahme bei der Europameisterschaft in Portugal!



Sportlerwahl des Jahres 2012 im Landkreis Meißen - Vorstellung: Nils Görke und Ben Bielig (Nachwuchsmannschaften)

Ben Bielig ist erst 9 Jahre alt (21.06.2003) und spielt seit Anfang 2010 Tischtennis beim SC Riesa. Er gehört mit Nils Görke zu den Besten C-Schülern des Landkreises Meißen und konnte sich im letzten Jahr ebenfalls für die Landeseinzelmeisterschaften qualifizieren. Zusammen mit Nils Görke brachten sie dem SC Riesa im letzten Jahr als Doppelteam sogar Erfolge auf Landesebene ein und wurden Vizelandesmeister. Ein Doppel ist nicht einfach zu spielen, besonders nicht im Alter der C-Schüler. Daher finden auf Kreisebene gar keine Doppelturniere in dieser Altersklasse statt. Im Bezirk überraschten die Beiden alle und schlagen im Finale sogar die Favoriten klar. Beide zeichnen sich durch Ihre Teamfähigkeit aus. Als Linkshänder ist Ben die perfekte Ergänzung zum Rechtshänder Nils. Dynamik und Bewegung ist im Doppel Ihre große Stärke. Außerdem bringt Ben die nötige Sicherheit ins Spiel und bereitet oftmals Nils punktebringende Angriffsschläge vor. 


1. Platz Doppel Bezirksmeisterschaften C-Schüler
2. Platz Doppel Landeseinzelmeisterschaften C-Schüler

 

Über die Tischtennisabteilung beim Sportclub Riesa:

Die Tischtennisabteilung des Sportclub Riesa ist mit drei Schüler – und einer Jugendmannschaft eine der nachwuchsstärksten im ganzen Landkreis Meißen, was sich besonders dadurch zeigt, dass alle Nachwuchsligen des Landkreises von unseren Nachwuchsmannschaften angeführt werden.


Des Weiteren bietet die Tischtennisabteilung in der Woche vier Stunden Nachwuchstraining an, wobei zusätzlich noch ein Spezialtraining angeboten wird. Die Ausbildung der Sportler zeichnet sich besonders dadurch aus, dass schon in den jüngsten Altersklassen alle Grundtechniken für das Tischtennisspiel vermittelt und gelehrt werden.


Tischtennis ist sowohl eine Einzel- als auch Mannschaftssportart. Im Einzel und im Doppel kann man sich bei Kreis, Bezirks, oder Landesmeisterschaften, Kinder- und Jugendsportspiele, Ranglistenturnieren oder auch Punktwertungsturnieren messen.


Die 10 talentiertesten Kinder der Abteilung fahren jedes Jahr ins Trainingslager in die Tschechische Republik, um eine intensive Arbeit an den noch bestehenden Reserven zu ermöglichen.


Trotz des starken Leistungsbereiches der Tischtennisabteilung kommen auch Freizeitsportler auf ihre Kosten. Besonders beliebt sind verschiedene interne Turniere, wie beispielsweise ein Doppelturnier zusammen mit unseren Erwachsenen, Bowlingveranstaltungen am Ende der Saison und die jährliche Weihnachtsfeier, die für jeden Nachwuchsspieler eine Überraschung bereit halten.



Sportlerwahl des Jahres 2012 im Landkreis Meißen - Vorstellung: Nils Görke (Nachwuchssportler)

Nils Görke wurde am 08.10.2002 geboren und zählt mit seinen 10 Jahren noch zu den C-Schülern (U11) im Tischtennis. Schon seit 2009 spielt Nils aktiv Tischtennis im Verein.  Aktuell  trainiert er insgesamt 5 Stunden die Woche bei uns im Verein und noch zusätzlich zwei Stunden in einer Tischtennisschule in Leipzig. Besonders das letzte Jahr war für ihn sehr erfolgreich, angefangen von der Kreisebene konnte er sich über Bezirks- bis hin zur Landesebene viele Platzierungen erkämpfen. Nils zeichnet ein hohes Maß an Ehrgeiz und Aufmerksamkeit aus. Er hat viel Spaß am Tischtennis spielen und das merkt man in jedem Training. Nils nahm schon an Kaderlehrgängen des Sächsischen Tischtennisverbandes teil und ist auch im letzten Jahr an Jüngster mit zum Nachwuchstrainingslager der Abteilung gefahren.
Nils beherrscht schon jetzt für sein Alter überdurchschnittlich viele Schlagtechniken und spielt diese mit hoher Präzision. Am Tisch fühlt er sich zuhause und lässt seine Gegner durch sicher gespielte Angriffsschläge oftmals ganz schön „alt aussehen“.  Neben seinem dynamischen und flexiblen Spielstil zeigt er ein hohes taktisches Verständnis.
Besonders hervorzuheben sind nicht nur seine Erfolge in seiner aktuellen Altersklasse. Sondern Nils spielt schon in höheren Altersklassen mit und das erfolgreich.


Bisherige wichtige Erfolge im Spieljahr 2012/2013
1. Platz Kreiseinzelmeisterschaften C-Schüler (Qualifikation Bezirkseinzelmeisterschaften)
1. Platz Kreiseinzelmeisterschaften B-Schüler (Qualifikation Bezirkseinzelmeisterschaften)
2. Platz Bezirkseinzelmeisterschaften C-Schüler (Qualifikation Landeseinzelmeisterschaften)
3. Platz Landeseinzelmeisterschaften C-Schüler
3. Platz Landesrangliste
1. Platz Bezirkspunktwertungsturnier B-Schüler (Qualifikation zum Verbands-PWT 2013 B-Schüler)
Vornominierung zu den Verbandspunktwertungsturnier der C-Schüler 2013 (Landesmaßstab)



Wahl zum Sportler des Jahres 2012 im Landkreis Meißen!

Auch dieses Jahr sind wieder Sportler vom Sportclub Riesa bei der Wahl zum Sportler des Jahres 2012 vertreten.Bis zum 6.März läuft die Abstimmung. Die Abteilung der Wasserspringer wird durch Christin Steuer vertreten. Das Damenpaar, Diana Dierig und Yasmin Sroka, ist die Hoffnung der Sportakrobaten und die Vizelandesmeister im Tischtennis, Nils Görke und Ben Bielig, sind bei der Kategorie der Nachwuchsmannschaften dabei, wobei Nils Görke zusätzlich als Nachwuchssportler nominiert ist. Abgestimmt werden kann auf der Internetseite: www.kreissport-bund-meissen.de/sportlerumfrage oder direkt mit vorgedrucktem Wahlzettel in der Geschäftsstelle der Sächsischen Zeitung oder dem Amtsblatt für den Landkreis Meißen. Wir zählen auf eure Unterstützung!



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 | | Seite 197 |