Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
Elbehexen Saison 2011/12

Der Sportclub Riesa e.V. wird, nach eingehenden Beratungen, für die Saison 2011/12 für die Frauenhandballmannschaft "Elbehexen" den Lizenzantrag für die 2. Bundesliga nicht stellen. Neues Ziel wird die Etablierung der Mannschaft in der 3. Bundesliga sein. Die Entscheidungen werden dazu in den nächsten Tagen fallen.

Die jetztige Mannschaft sowie der Trainer, Lothar Doering, wurden bereits gestern vom sportlichen Leiter über den Sachstand informiert. Natürlich wird die Mannschaft in der letzten Spielen ihr Bestes geben.

31. März 2011



Senioren sammeln für Japan

Am heutigen Tag sammelten unsere Senioren unter Leitung von Werner Lempe Spendengelder für Japan. Insgesamt wurden heute 144,00 Euro zusammengetragen. Wir danken den rüstigen Senioren für Ihr Engagement. Diese Spendengelder werden auf die offiziellen Spendenkonten eingezahlt.

Helft mit und macht es den Senioren nach. Sammelt oder organisiert Spenden für die Opfer von Japan.



Donnerstag ist Seniorentag!

Gesundheit ist Wonnemar

Am Donnerstag geht es nach Bad Liebenwerda ins Wonnemar. Der Sportclub Riesa bietet dafür einen Ausflug an. Gemeinsam wird mit dem Bus nach Bad Liebernwerda gefahren. Abfahrt ist 9.00Uhr am Bus Bahnhof und Rückfahrt ist gegen 14.00Uhr. Im Bad können Sie sich dann 3,5h im Minerlaforum, im Erlebnisbad und in der saunawelt frei bewegen. Eine kostenlose Wassergymnastik ist inklusive. Ebenfalls gratis gibt es Kaffee und ein Stück Kuchen.

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich direkt beim Sportclub an, auf der Freitaler Str. 1 oder unter 03525/680023!!!



Gerätturnen - Städtisches Gymnasium siegt

Bereits zum 5. Mal wurde das Landesfinale beim Schulwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia" im Gerätturnen am Wochenende in Riesa ausgetragen und die Riesaer Mannschaften gehören zu den besten sächsischen Mannschaften. Nachdem am Samstag die Oberbürgermeisterin Gerti Töpfer das Landesfinale eröffnet und alle Turnern viel Erfolg gewünscht hatte, gab es einen spannenden Wettkampf in der Sporthalle des Städtischen Gymnasiums und am Ende konnten die Riesaer Turnerinnen, die alle beim SC Riesa trainieren, jubeln und den Pokal für den Landessieger aus den Händen des Geschäftsführers des Sächsischen Turnverbandes Roland Kostulski in Emfang nehmen. Samantha Steinhardt, Hannah Kindermann, Stefanie Hesse und Hanna Schuster erturnten sich mit einem Vorsprung von über acht Punkten den Sieg und wiederholten damit ihren Vorjahreserfolg in diesem Wettbewerb. Stefanie Hesse sicherte sich zu dem den Sieg in der Einzelwertung, gefolgt von Hanna Schuster auf dem 2. Platz. Samantha Steinhardt und Hannah KIindermann turnten ebenfalls konzentriert und sicherten dadurch das hervorragende Ergebnis für das Städtische Gymnasium und damit auch für die Sportstadt Riesa.
Am Freitag hatten bereits die Grundschüler im Landesfinale nach der Eröffnung des Wettkampfes durch den Bürgermeister Markus Mütsch ihr Können unter Beweis gestellt. Hier gingen die Mädchen der 4. Grundschule für Riesa an den Start. Nach dem Sieg beim Regionalfinale Ende Januar 2011 war das Ziel, mindestens den 5. Platz zu belegen. Natürlich waren die Turnerinnen aufgeregt, aber auch die betreuenden Lehrer der Grundschule und die Trainerinnen waren doch schon angespannt. Aber Lisa Schöniger, Jessica Baas, Frances Kubon und Sneschana Sinkov turnten motiviert und überzeugten mit ihren sauber geturnten Übungen die Kampfrichter. Mit Spannung wurde die Siegerehrung erwartet. Der Jubel war riesengroß, als die Podestplätze bekannt gegeben wurden. Die Turnerinnen der 4, Grundschule Riesa sicherten sich einen tollen 3. Platz in einem Startfeld von 10 Mannschaften und übertrafen damit alle in sie gesetzten Erwartungen. Entsprechend groß war die Freude bei allen.
Dank gilt an dieser Stelle Michael Döhren (Lehrer am städt. Gymnasium und Beauftragter für "Jugend trainiert für Olympia") und seinem SC - Organisationsteam, für den reibungslosen Ablauf der Veranstaltung.



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 | | Seite 197 |