Sportclub Riesa e.V. News
Dokumente Bilder News Termine
Vorstand Geschichte Links Gästebuch
Galerie Sportstätten Submodule Geschäftsstelle
Vereinshaus Jobbörse Rechtsecke Gutscheine
zurück zur Übersicht
News im Überblick
9. Elch - Pokal im Geräteturnen

Am kommenden Sonntag findet der neunte Elch - Pokal im Geräteturnen statt. Wettkampfbeginn ist 9.45Uhr in der Turnhalle des städtischen Gymnasiums auf der Robert - Schumann - Str.. Es werden 13 Vereine, mit 81 Sportlern gegeneinander antreten. Es sind 12 Mädchen- und 9 Jungenmannschaften aus den Altersklassen neun und acht gemeldet. Die Mädchen turnen an vier Geräten. Auf der Bodenmatte, auf dem Balken, am Sprung und Reck. Bei den jungen Männern sind es fünf Geräte. Sie turnen zusätzlich noch am Pauschenpferd. Die Siegerehrung wird ungefähr 13Uhr durchgeführt.
Freuen wir uns auf einen schönen und erfolgreichen Wettkampf.



SC Riesa - stärkster Talentestützpunkt Triathlon in Sachsen

(Jan Gebauer) In der Trainerrat-Sitzung des Sächsischen Triathlonverbandes (STV), die am 18.03.2011 in Riesa stattfand, wurden die Nachwuchs-Kadersportler für das Jahr 2011 benannt. Dabei wurden die Ergebnisse der letzten Saison (Kinderrangliste sowie Deutsche Meisterschaft der Jugend und Junioren) sowie die Ergebnisse der beiden Prüfungswettkämpfe im November 2010 und März 2011 für die Entscheidung herangezogen.

Im Ergebnis wurde der Talentstützpunkt (TSP) des SC Riesa mit 11 E-Kadern und 3 D-Kadern wie bereits 2010 der stärkste TSP und stellt die meisten Kadersportler in Sachsen.

 

Tom Richter, der am vergangenen Sonntag den "Lauf durch die Röderaue" souverän gewinnen konnte, kann noch U23-Kader werden, wenn er am 09.04. bei der Leistungsüberprüfung der Deutschen Triathlon Union in Saarbrücken die entsprechenden Kadernormen über 1.500m Schwimmen und 10km Laufen erreicht.

Die Leistungsüberprüfung am Bundesstützpunkt der Deutschen Triathlon Union in Saarbrücken ist für alle Aktiven, die in diesem Jahr bei einem Europa- oder Weltcup starten wollen, verpflichtend.

 

Neben Tom wird mit Bastian Dobrowald ein weiterer Sachse an den Start gehen, der auch in diesem Jahr wieder das Riesaer Männer-Regionalliga-Team verstärken wird.



Wir spenden für Japan!

Spendenaufruf für die Einwohner von Japan. Sportlerinnen und Sportler sind weltweit unterwegs und somit auch vielmals in Japan. Das verheerende Erdbeben mit der Stärke von 9,0 im Nordosten von Japan hat Ausmaße der Zerstörung hinterlassen...

Bitte helft nun auch Ihr! Spendet für die Einwohner Japans unter dem Zweck: Spende für Japan 2011, auf das Spendenkonto: 3033008177, BLZ: 85055000

Vielen Dank!



Fussball - Landesmeistertitel erfolgreich verteidigt

Die Ü-35 AH des SC Riesa  holte in Gelenau erneut den Hallen-Landesmeistertitel

 

(von E. Pullner) Rechtzeitig zur anstehenden Sportlerwahl des Jahres holten die Ü-35 AH des SC Riesa erneut den den Titel  des Hallenlandesmeisters in Sachsen für die die Sportstadt Riesa.

In einem sehr ausgeglichenen Turnier musste man sich mit Mannschaften wie:

Döbelner SC, SG Friedrichsgrün, SG Motor Cunewalde, BSC Rapid Chemnitz,

Holtendorfer SV und BSV Gelenau auseinandersetzen und wurde als einzigste Mannschaft ungeschlagener Turniersieger. Im ersten Spiel ging es wieder einmal recht schleppend los und man lag gegen den Döbelner SC schnell 0:1 zurück, Dank der 2Tore von U.Hecht konnte das Spiel aber noch gedreht werden. Auch im nächsten Spiel gegen die Mannschaft von

SG Friedrichsgrün kamen die Riesaer noch nicht richtig in Fahrt und  mussten sich mit einem 1:1 zufrieden geben. Das 3. Spiel war gegen die spielstarke Mannschaft von

BSC Rapid Chemnitz, die bis dahin noch keinen Punkt abgegeben haben, eine Art Vorentscheidung. Durch eine disziplinierte kämpferischer Leistung und einer guten taktischen

Einstellung konnte ein überzeugender 2:0 Erfolg erzielt werden. Nun war der Weg geebnet für eine erneute Titelverteidigung, gegen Holtendorfer SV und die SG Motor Cunewalde wurde zwar knapp, aber verdient mit jeweils 1:0 gewonnen. Im letzten Spiel gegen den Gastgeber BSV Gelenau  wurde mit einem 4:1 Sieg alles perfekt gemacht.

in Klammern die erzielten Tore

Mannschaft: stehend v.l. F.Neider(1), A. Höhne(1), T.Richter(3), Mannschaftsleiter E.Pullner

                        unten v.l. M.Gabriel, U.Hecht(4), M.Nauschütz, V. Marx(2)



| Seite 1 | | Seite 2 | | Seite 3 | | Seite 4 | | Seite 5 | | Seite 6 | | Seite 7 | | Seite 8 | | Seite 9 | | Seite 10 | | Seite 11 | | Seite 12 | | Seite 13 | | Seite 14 | | Seite 15 | | Seite 16 | | Seite 17 | | Seite 18 | | Seite 19 | | Seite 20 | | Seite 21 | | Seite 22 | | Seite 23 | | Seite 24 | | Seite 25 | | Seite 26 | | Seite 27 | | Seite 28 | | Seite 29 | | Seite 30 | | Seite 31 | | Seite 32 | | Seite 33 | | Seite 34 | | Seite 35 | | Seite 36 | | Seite 37 | | Seite 38 | | Seite 39 | | Seite 40 | | Seite 41 | | Seite 42 | | Seite 43 | | Seite 44 | | Seite 45 | | Seite 46 | | Seite 47 | | Seite 48 | | Seite 49 | | Seite 50 | | Seite 51 | | Seite 52 | | Seite 53 | | Seite 54 | | Seite 55 | | Seite 56 | | Seite 57 | | Seite 58 | | Seite 59 | | Seite 60 | | Seite 61 | | Seite 62 | | Seite 63 | | Seite 64 | | Seite 65 | | Seite 66 | | Seite 67 | | Seite 68 | | Seite 69 | | Seite 70 | | Seite 71 | | Seite 72 | | Seite 73 | | Seite 74 | | Seite 75 | | Seite 76 | | Seite 77 | | Seite 78 | | Seite 79 | | Seite 80 | | Seite 81 | | Seite 82 | | Seite 83 | | Seite 84 | | Seite 85 | | Seite 86 | | Seite 87 | | Seite 88 | | Seite 89 | | Seite 90 | | Seite 91 | | Seite 92 | | Seite 93 | | Seite 94 | | Seite 95 | | Seite 96 | | Seite 97 | | Seite 98 | | Seite 99 | | Seite 100 | | Seite 101 | | Seite 102 | | Seite 103 | | Seite 104 | | Seite 105 | | Seite 106 | | Seite 107 | | Seite 108 | | Seite 109 | | Seite 110 | | Seite 111 | | Seite 112 | | Seite 113 | | Seite 114 | | Seite 115 | | Seite 116 | | Seite 117 | | Seite 118 | | Seite 119 | | Seite 120 | | Seite 121 | | Seite 122 | | Seite 123 | | Seite 124 | | Seite 125 | | Seite 126 | | Seite 127 | | Seite 128 | | Seite 129 | | Seite 130 | | Seite 131 | | Seite 132 | | Seite 133 | | Seite 134 | | Seite 135 | | Seite 136 | | Seite 137 | | Seite 138 | | Seite 139 | | Seite 140 | | Seite 141 | | Seite 142 | | Seite 143 | | Seite 144 | | Seite 145 | | Seite 146 | | Seite 147 | | Seite 148 | | Seite 149 | | Seite 150 | | Seite 151 | | Seite 152 | | Seite 153 | | Seite 154 | | Seite 155 | | Seite 156 | | Seite 157 | | Seite 158 | | Seite 159 | | Seite 160 | | Seite 161 | | Seite 162 | | Seite 163 | | Seite 164 | | Seite 165 | | Seite 166 | | Seite 167 | | Seite 168 | | Seite 169 | | Seite 170 | | Seite 171 | | Seite 172 | | Seite 173 | | Seite 174 | | Seite 175 | | Seite 176 | | Seite 177 | | Seite 178 | | Seite 179 | | Seite 180 | | Seite 181 | | Seite 182 | | Seite 183 | | Seite 184 | | Seite 185 | | Seite 186 | | Seite 187 | | Seite 188 | | Seite 189 | | Seite 190 | | Seite 191 | | Seite 192 | | Seite 193 | | Seite 194 | | Seite 195 | | Seite 196 |