2. Seniorenmannschaft (10. Spieltag)

So kann man nicht gewinnen! - Oder doch?

Am 20.01.2018 empfängt die 2. Seniorenmannschaft die Gäste aus Großröhrsdorf zum 10. Spieltag.

Von Anfang an kann das Starterpaar St. Meißner (458 Kegel) und S. Weber (448 Kegel) den Leistungen der Gäste über alle 4 Bahnen nichts entgegensetzen, was auch aus den Verhältnissen von Satzgewinn (0:4) und Fehlerzahl (38:16) deutlich hervorgeht.

Das 2. Paar, G. Stahr und J. Züchner, müssen mit 133 Kegeln Rückstand und kaum noch Hoffnung auf den Punktgewinn ins Rennen gehen. Es beginnt eine nervenaufreibende, spannende Aufholjagd in der beide Spieler alles geben. G. Stahr (gute 492 Kegel) gelingt es auf den letzten 3 Bahnen den Sieg gegen seinen Kontrahenten davon zu tragen und J. Züchner (Tagesbester mit sehr guten 536 Kegeln) verliert nicht eine Bahn an den Gegner. Leider, wenn auch verdient, gehen die Punkte am Ende mit einem Rückstand von 8 Kegeln an die Gäste aus Großröhrsdorf. Herzlichen Glückwunsch

P.R.

Einzelergebnisse:

Tabelle (10. Spieltag):

Aktuelle Ergebnisse: http://www.kegeln-okv.de/SSK2.pdf

Zurück