Rhythmische Sportgymnastik

Die Rhythmische Sportgymnastik ist eine ästhetische Sportart, die vielseitige Anforderungen von ihren Gymnastinnen verlangt und daher nicht so einfach zu bewältigen sind. Deshalb stellen sich unsere Kinder und Jugendlichen 2- bis 3-mal die Woche dem Training. Die Jüngsten (bis 8 Jahre) beginnen mit einer Übung ohne Gerät. Hier können sie erste Sprünge, Stände und Drehungen erlernen. Nach und nach kommen dann Handgeräte dazu, die sehr viel Fleiß abverlangen, um die richtigen Techniken beherrschen zu können. Die Mädchen beginnen mit dem Ball und Seil. Am beliebtesten und beeindruckendsten ist das 6m lange Band, welches aber auch am schwersten zu erlernen ist. Dazu kommt, dass die Übungen zur Musik geturnt werden müssen. Mit ihren Übungen starten die Mädchen bei Wettkämpfen, wie den Kinder- und Jugendsportspielen, Bezirksmeisterschaften, Sachsenmeisterschaften und Freundschaftswettkämpfen. Viel Spaß bereiten ihnen die Auftritte mit unseren Show-Übungen bei Festlichkeiten und Veranstaltungen, sowie die Teilnahme beim „Tag der Sachsen“. Zu unserer Abteilung gehören weiterhin die Frauen, deren Ziel es ist in Schwung zu bleiben. Zum gemeinsamen Sport treiben trifft man sich in der Halle, aber die Geselligkeit kommt durch Geburtstags- und Weihnachtsfeiern auch nicht zu kurz.


Aktuelles

Perfekter Sonntag für SC-Mädels

Am Sonntag gingen die Mädchen der Wettkampfklasse an den Start.

Weiterlesen

Medaillenregen für Riesaer Gymnastinnen

Mit 4 Goldmedaillen, 3 Silbermedaillen und 3 Bronzemedaillien gestaltete sich der erste Tag der Kreis- Kinder-und Jugendspiele für unsere Mädchen sehr erfolgreich.

Weiterlesen

Herausforderung zu den Sächsischen Meisterschaften angenommen

Paula Dittes und Lara Niedrich konnten ihr Können dieses Wochenende unter Beweis stellen.

Weiterlesen

Riesenerfolg bei den Bezirksmeisterschaften

In Freital fanden diesen Sonnabend die Bezirksmeisterschaften in der allgemeinen Klasse statt.

Weiterlesen

Aktuelles Archiv

Veranstaltungen

Jahresabschluss Vorschulkinder
Sommerferien-Training
Stadtfest Riesa
Tag der Sachsen 2017 in Löbau
Centerfest Riesapark
Allgemeine Klasse

Übungsleiter: Grit Töpfer

Trainingszeit:
Montag 16.30-18.30 Uhr
Freitag 16.30-19.00 Uhr

Ort: Oberschule "Am Sportzentrum" Pausitzer Str.59 Riesa

In dieser Gruppe sind alle Mädchen in der Schule. Sie turnen 2 Wettkampfübungen, eine ohne Handgerät und eine mit einem Handgerät ihrer Wahl. Die ersten Handgeräte sind Ball und Seil, da diese am leichtesten zu erlernen sind.

Frauengruppe Förderschule "An der Goethestraße"

Übungsleiterin: Roswitha Zeibig
Trainingszeiten: Montag 18.00 - 19.00 Uhr
Ort: Föderschule "An der Goethestraße" für Lernbehinderte, Goethestr. 21


Bei unsere Frauen wird mit und ohne Handgerät geturnt zur Erhaltung der Gesundheit

Frauengruppe Oberschule "Am Sportzentrum"

Übungsleiterin: Gerlinde Otremba
Trainingszeiten: Mittwoch 18.30 - 19.30 Uhr
Ort: Oberschule "Am Sportzentrum" Pausitzer Str. 59 Riesa

Bei unseren Frauen wird mit und ohne Handgeräten geturnt zur Erhaltung der Gesundheit.

Vorschulgruppe

Übungsleiterin: Grit Töpfer
Trainingszeiten: Freitag 15.30- 17:00 Uhr
Ort: Oberschule "Am Sportzentrum" Pausitzer Str. 59 Riesa

In dieser Gruppe sind alle Mädchen, die noch nicht in die Schule gehen. Sie turnen eine Wettkampfübung ohne Handgerät und probieren sich mit den Handgeräten aus.

Wettkampfklasse

Übungsleiterin: Sylvia Ruprecht

Trainingszeiten:
Montag 16.00 - 19.00 Uhr
Mittwoch 16.00 - 19.00 Uhr
Freitag 16.30 - 19.00 Uhr

Ort:TH Oberschule "Am Sportzentrum" Pausitzer Str. 59 Riesa

In dieser Gruppe sind Mädchen die schwierige Sachen beherrschen. Sie turnen 3 Übungen. Die Handgeräte werden im Wettkampfprogramm vorgeschrieben.

Interessierte

Interessierte Kinder und Jugendliche melden sich bitte telefonisch bei Frau Töpfer unter 03525/632063 an.

Ansprechpartner

Sylvia Ruprecht

Sylvia Ruprecht

Abteilungsleitung

Freitaler Straße 1

01589 Riesa

Telefon:0172 9047487

Frau Töpfer

Frau Töpfer

Kinder- und Jugend

Telefon:03525 632063


Anfahrt