3. Seniorenmannschaft (8. Spieltag)

Die 3. Senioren des SC Riesa haben den SV Meißen zu Gast.

Der 1. Durchgang verläuft für die Heimmannschaft sehr vielversprechend. P. Mätzold (437 Kegel) und K. Rische (481 Kegel) können problemlos alle SP und auch die MP für sich verbuchen. Der große Vorsprung von 367 Kegeln ist jedoch vor allem dem Spielabbruch des Meißener Spielers (R. Richter) nach der 90. Kugel geschuldet. Die Gäste benötigen bereits zwei gestattete Auswechslungen um ihren Wettkampf überhaupt durchstehen zu können.

Im 2. Durchgang gelingt es weder H. Titze (474 Kegel) noch S. Baum (385 Kegel) einen 3. MP zu erspielen. um damit souverän zu gewinnen. Die 2 TP sind mehr oder weniger mit den Handicaps der Gäste eingefahren worden.

Tagesbester ist mit 511 Kegeln Christian Wolf vom SV Meißen.

Einzelergebnisse:

Tabelle 8. Spieltag:

Zurück