1. Frauenmannschaft (5. Spieltag)

Ergebnisse (5. Spieltag)

 Auswärtssieg erkämpft!!

Den Damen des SC Riesa ist der erste Auswärtssieg gelungen. Auf den schweren Bahnen in Hohenstein-Ernstthal waren keine Spitzenresultate zu erwarten, stattdessen war es wichtig, konzentriert an den Wettkampf heranzugehen und möglichst wenige Fehlwürfe bei den Abräumern zuzulassen.

 

Dies gelang den ersten beiden Spielrinnen recht gut, wobei Sylke Niedrich mit 498 Kegeln und insbesondere Rica Ulbricht ohne Fehlwurf mit hervorragenden 545 Holz sehr sicher ihre Punkte einfuhren. Vera Waghals (492) verlor anschließend knapp, dafür sicherte Andrea Groschopp mit einer guten Leistung von 515 Kegeln einen weiteren Wertungspunkt.

 

Die bewährte Schlussspielerin Maike Weinhold machte daraufhin mit einem erneut starken Ergebnis (536) praktisch „den Deckel drauf“ und sorgte damit gleichzeitig für einen sicheren Abstand beim Gesamtergebnis. So war es zu verschmerzen, dass Annika Groschopp auf der schwierig zu spielenden Bahn diesmal nicht zurecht kam und durch Katrin Lippert ersetzt wurde.

 

Mit vereinten Kräften steuerten sie immerhin 454 Kegel zum Gesamtsieg von 3040 : 2922 Kegeln bei, so dass der SC Riesa die Punktewertung mit 6:2 für sich entscheiden konnte. (F.N.)


Einzelergebnisse (5.Spieltag):

Tabelle (5. Spieltag)

Zurück